Appartement „Fasanwiese“

ca. 90 m², für bis zu 3 Personen

Das Appartement „Fasanwiese“ beeindruckt mit seiner Großzügigkeit: 90 m² teilen sich auf 2 Räume auf. Schon Elisabeth Marie zu Windisch-Graetz, Enkelin von Kaiser Franz Josef und bekannt als „Rote Erzherzogin“, veranstaltete in diesen Räumen ihre spirituellen Treffen.

Der Wohnsalon mit ca. 50 m² Fläche und bis zu 3,5 m Deckenhöhe verfügt über Fenster sowohl an der West- als auch an der Ostseite. Zwei Türen führen direkt auf die großzügige Terrasse mit Blick auf die Fasanwiese. Der Salon verfügt über einen Flatscreen-TV mit Sat-Receiver sowie über einen Kaminofen, der in der kühlen Jahreszeit beheizt werden kann. Im Salon befindet sich optisch abgetrennt eine komplett ausgestattete, moderne Kücheneinheit.



Das 31 m² große Schlafzimmer ist nach Norden hin ausgerichtet; mit seinem kleinen Erker und der historischen Holzdecke weist es einen besonderen Charme auf. Es verfügt über ein Doppelbett mit einer durchgehenden Kaltschaummatratze. Das ans Schlafzimmer angrenzende Duschbad sowie die zweite, separate Toilette im Eingangsbereich sind modern ausgestattet.

Die private Terrasse, die sowohl vom Schlaf- als auch vom Wohnzimmer aus betreten werden kann, ist mit einem großen Teaktisch ausgestattet. Im beheizbaren Wintergarten, der die 3 Appartements im Jagdhaus miteinander verbindet und der direkt vom Wohnsalon erreicht wird, gibt es Sitzgelegenheiten sowie eine Espressomaschine: hier lässt sich auch an einem Regentag die Ruhe „mitten im Grünen“ genießen!

Ausstattung des Appartements im Detail

Buchen & Kontakt